Im Frühjahr 2021 wurde mir irgendwie schlagartig klar, dass es viele Menschen gibt, die an unterschiedlichsten, oft sehr individuellen Themen arbeiten und doch eigentlich gemeinschaftlich an einem Stück der Menschheit mitweben (ohne es vielleicht zu bemerken, dass sie Teil eines großen Ganzen sind).
Somit war die Idee geboren einen eigenen Podcast zu machen, um diese unterschiedlichen Menschen mit ihren unterschiedlichen Ansätzen vors Mikro zu bekommen. 
Und so möchten wir gerne Menschen zusammenbringen und aufzeigen, dass wir alle am selben Strang ziehen – gemeinsam an unserem zukünftigen Netzwerk weben, um so vielleicht auch ein Stück gemeinsam weiter zu weben.